Header Implantologie

Einsatzbereich Implantologie Material Implantate Haltbare Implantate Kosten Zahnersatz Zahnarzt Bochum Implantologie Beispiele Implantate Links Zahnheilkunde Kontakt Implantologie Impressum Zahnarzt Bochum Home
 



Zahnimplantate - Nachsorge: Tipps f
ür die richtige Pflege
Zahlreiche Studien belegen, dass die elektrische Zahnbürste fast immer effektiver reinigt, als die manuelle Zahnbürste. Sie haben die Wahl zwischen rotierenden elektrischen Zahnbürsten und Schallzahnbürsten – im Putzergebnis schneiden beide Methoden gleich gut ab. Ziel des Zähneputzens ist immer die Entfernung bakteriellen Beläge. Denn damit beugen Sie Karies bei natürlichen Zähnen, Parodontitis sowie der Schädigung bei Implantaten vor. Putzen Sie mit leichtem Druck, denn ein zu hoher Putzdruck kann schaden. Das eigene Gewebe kann geschädigt werden. das Zahnfleisch kann sich zurückziehen, im Extremfall wird auch die Zahnhartsubstanz angegriffen. Putzen Sie zwei Mal täglich mit der optimalen Putztechnik. Bei der Pflege Ihres Implantates ist die Zahnfleischsaumpflege sehr wichtig, die Zahnbürste muss deshalb so gehandhabt werden, dass ihre Borsten unter den Zahnfleischsaum rutschen. Dies erreichen Sie, indem Sie die Zahnbürste in einem Winkel von etwa 45 Grad bedienen. Wählen Sie unbedingt eine mittlere oder weiche Borstenstärke, zu harte Borsten können zu Verletzungen am Zahnfleisch führen.
Prophylaxe

Reinigung der Zahnzwischenräume: Mit Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten
Wie bei natürlichen Zähnen ist auch bei Implantaten die Reinigung der Zahnzwischenräume nötig. Hierbei verwenden Sie am besten Zahnzwischenraumbürsten. Die Zahnbürste, elektrisch oder manuell, erreicht nicht alle Stellen in den Zahnzwischenräumen bzw. im Bereich zwischen Implantaten oder Implantat und natürlichem Zahn. Zur Reinigung der Zwischenräume raten wir zur Verwendung von Zahnzwischenraumbürsten. Der Putzdruck regelt sich durch die Form der Interdentalbürsten nahezu von selbst. Bei der Reinigung bzw. beim Eindringen in die Zahnzwischenräume dürfen die Bürsten keine Schmerzen erzeugen. Sie könnten Ihr Zahnfleisch verletzen. Suchen Sie aus den vielen Modellen die jeweils passende Bürste.
Implantate Pflege

Die Munddusche zur Reinigung von Zahnzwischenräumen
Auch mit einer Munddusche können Sie Zahnbeläge und die Zahnzwischenräumen reinigen. Zusätzlich können mit Mundduschen Spülungen mit desinfizierenden Lösungen aus niedrig dosiertem Chlorhexidin durchgeführt werden. Bakterien werden so beseitigt. Da besonders mit Zahnzwischenraumbürsten wissenschaftlich nachweislich sehr gute Reinigungsergebnisse erzielt werden, eignet sich die Munddusche vorrangig für Patienten, die mit Zahnseide und Bürsten nicht gut oder gar nicht zurechtkommen. Für sie ist der Einsatz einer Munddusche eine gute Alternative, da sie einfach in Handhabung und Anwendung ist. 

Zahnarzt Bochum

Prophylaxe in unserer Praxis: Regelmäßige Professionelle Implantatreinigung und Zahnreinigung 
Für den langfristigen Erhalt eines Implantats sind regelmäßige professionelle Zahnreingungen beim Zahnarzt wichtig. Sie unterstützen Ihre Pflege zu Hause damit maßgeblich und beugen einer Periimplantitis (Die Periimplantitis ist eine Erkrankung, die bei Implantatträgern auftreten kann. Sie ähnelt der Parodontitis des natürlichen Zahnes.) vor. Denn es gibt Bereiche, an die Sie auch bei noch so guter Pflege nicht erreichen. Überlassen Sie das also unbedingt unseren ausgebildeten Dentalhygienikerin bzw. Prophylaxehelferin.
Sie sollten ca. zweimal jährlich eine professionelle Zahnreinigung Ihrer Implantate und Zähne durchführen lassen. Wie oft Sie darüberhinaus eine professionelle Zahnreinigung in Anspruch nehmen sollten ist nur durch die Beurteilung unserer Zahnärzte in unserer Praxis zu beurteilen. Neben der Reinigung beraten wir in einer Prophylaxesitzung ausführlich. 
Bei der professionellen Implantatreinigung gibt es ein paar Besonderheiten zu beachten. Das Gewebe am Implantat unterscheidet sich von der Umgebung natürlicher Zähne geringfügig. So gehen wir mit bestimmten Reinigungsinstrumenten besonders vorsichtig um. Unsere ausgebildete Prophylaxehelferin wird dies alles berücksichtigen.